Gottes Güte in deinem Leben finden

Verbreiten Sie die Liebe

Gottes Güte – eine Offenbarung seiner selbst und seiner Herrlichkeit

Viral Believer wird vom Leser unterstützt. Wir können eine kleine Gebühr für Produkte verdienen, die wir Ihnen kostenlos empfehlen. Mehr erfahren

Jedes Mal, wenn ich an Gottes Güte denke, werde ich an den Austausch erinnert, den Moses mit Gott über Gottes Herrlichkeit hatte. Mose bat Gott, ihm seine Herrlichkeit zu zeigen (Ex 33:18).

Gott hat etwas Erstaunliches getan. Er versteckte Moses in einem Felsen und ließ all seine Güte vorüberziehen. In derselben Begegnung hörte Mose Gott sagen: Seine Herrlichkeit würde vorübergehen, seine Güte würde vorübergehen und „ich“ vorübergehen (Ex 33:19-23).

Gott beschreibt sich selbst als „reich an Güte“ (Ex 34:6). Das sagt mir, dass Gottes überfließende Güte in ihm selbst enthalten ist und eine Offenbarung seiner Herrlichkeit ist.

Güte spiegelt ihre Quelle wider. Was gut ist, verkörpert Güte. Gut ist per Definition: die richtigen wünschenswerten Eigenschaften haben, moralisch korrekt, tugendhaft, nützlich, effizient, gründlich, beträchtlich, nicht weniger als.

Herrlichkeit wird oft als die offensichtliche Gegenwart Gottes angesehen. Könnte es sein, dass die Herrlichkeit Gottes die offenbarte Güte Gottes ist?

Ich sehe Gott als jemanden, der richtige und wünschenswerte Eigenschaften hat; er ist moralisch korrekt, tugendhaft, ein Wohltäter, ist effizient, gründlich, rücksichtsvoll und natürlich nicht weniger als das Beste in allem, was er ist und tut.

Die eigentliche Definition des Guten ist in Gott verkörpert.

Gottes Güte in deinem Leben finden

Die Güte Gottes offenbarte sich in Jesus

Sieh dir Jesus an. Die Bibel sagt uns, dass Gottes Sohn „das Ebenbild seiner Person“ war (Heb 1). Jesus, der Sohn, tat und sagte nur, was der Vater ihm befahl zu tun und zu sagen. Das heißt: „Er ging umher, tat Gutes und heilte alle, die vom Teufel überwältigt waren …“ (Apostelgeschichte 3).

Das „Gute tun“, das Jesus tat, war die Manifestation von Gottes Güte und Herrlichkeit. Als Jesus Lazarus für die Toten auferweckte, sagte er: „Habe ich dir nicht gesagt, dass du die Herrlichkeit Gottes sehen würdest, wenn du glauben würdest?“ Lazarus, einst von den Toten auferweckt, war eine Offenbarung der Güte Gottes. Nicht nur seiner Familie, sondern auch den Juden, die dort waren.

Viele von uns haben noch nie jemanden gesehen, der von den Toten auferstanden ist, geschweige denn für einen Toten gebetet. Wir sehen dies als Gottes Güte, die durch Jesus wirkt, und „Ich bin nicht Jesus“.

Ich behaupte, dass die meisten von uns sich der Güte Gottes in unserem Leben nicht bewusst sind. (Schließlich lebt Jesus in dir, wenn du ein Gläubiger bist.) Wenn es kein Wunder ist, ist es nicht Gottes Güte.

Was wäre, wenn wir uns erlauben würden, über unsere Definition nachzudenken: Ist sie tugendhaft? Ist es ein Vorteil? Ist es richtig, rücksichtsvoll oder gründlich? Ist es gut?

Das kann ein vermiedener Unfall sein, ein gefundener Gegenstand oder die Erinnerung an das, was wir beim Einkaufen gebraucht haben. Was wäre, wenn wir die guten Dinge unserer Zeit erkennen würden? Der Fehler bei der Arbeit vor dem Problem, der Ausdruck der Liebe in unseren Beziehungen, unsere körperlichen Fähigkeiten, die Freude an einem Lächeln oder einem guten Lachen, die ständige Gegenwart Gottes.

Würden wir anfangen zu erkennen, dass Gottes Güte jeden Tag von Moment zu Moment wirkt?

Würden wir anfangen, wie Jesus zu sein und erwarten, dass sich Gottes Güte manifestiert? Vielleicht würden wir dankbar sein für die Fülle von Gottes Güte und Herrlichkeit.

Die Güte Gottes in deinem Leben

Gottes Güte in Ihrem Leben gekennzeichnetes Bild

Ich garantiere Ihnen, dass Gottes Güte jeden Tag in Ihrem Leben wirkt! Sich dieser Güte bewusst zu sein und dafür dankbar zu sein, wird Befreiung von Angst, Depression, Frustration und vielem mehr bringen.

Derselbe Gott, der Jesus von den Toten auferweckt hat, wirkt mächtig in dir, indem du seine Güte austeilst.

Suchen Sie nach dieser Güte und wissen Sie, je mehr Sie sie erkennen und je dankbarer Sie dafür sind, desto mehr werden Sie die Herrlichkeit Gottes und Gottes Güte sehen.

Seien Sie gesegnet und genießen Sie jeden Tag Gottes Güte.

Bücher über Gnade

Römer Studienführer im Griff der Gnade
Römerbrief: Im Griff der Gnade

Gnade für den Moment Familienandacht, gebundene Ausgabe 100 Andachten für Familien, um Gottes Gnade zu genießen
Grace for the Moment Familienandacht, Gebundene Ausgabe: 100 Andachten für Familien, um Gottes Gnade zu genießen

Gnade mehr als wir verdienen, größer als wir uns vorstellen
Gnade: Mehr als wir verdienen, größer als wir uns vorstellen

Nach oben scrollen