4 sichere Wege, dem Gott zu sagen, dass alle Gnade in deinem Leben wirkt

Verbreiten Sie die Liebe

Während das Verständnis und die Offenbarung von „Gnade“ in unserem Leben zunimmt, tun wir gut daran, uns daran zu erinnern, was Petrus über das Wirken des „Gottes aller Gnade“ gesagt hat.

Viral Believer wird vom Leser unterstützt. Wir können eine kleine Gebühr für Produkte verdienen, die wir Ihnen kostenlos empfehlen. Mehr erfahren

In der folgenden Passage finden wir vier Schlüsselwörter; perfektionieren, etablieren, stärken und beruhigen, alles Verben. Das sagt mir, dass diese Qualitäten offensichtlich sein werden, wenn Gottes Gnade auf mein Leben angewandt wird.

1 Petrus 5:10 (NKJV)10 Aber der Gott aller Gnade, der uns durch Christus Jesus zu seiner ewigen Herrlichkeit berufen hat, vervollkommne, festige, stärke und befestige dich, nachdem du eine Weile gelitten hast.

Obwohl der Kontext dieser Schriftstelle unter Verfolgung leidet, denke ich, dass es sicher ist zu glauben, dass Gottes Gnade unabhängig von den Umständen immer die gleichen Ergebnisse hervorbringen wird.

4 sichere Wege, dem Gott zu sagen, dass alle Gnade in deinem Leben wirkt

4 Möglichkeiten, wie der Gott aller Gnade in Ihrem Leben wirkt

1) Der Gott aller Gnade wird dich vervollkommnen

Das bedeutet, dass er uns gründlich vervollständigen wird. Er wird uns reparieren und anpassen, damit die Person, die er geschaffen hat, entsteht.

Manchmal verlassen uns die Ereignisse unseres Lebens. Angst, dass wir uns unvollständig, kaputt, isoliert und weniger als wertvoll fühlen. Jeder gebrochene, rissige, beschädigte, unvollendete Teil von uns kann von Gott repariert werden.

Lass Gott dich lieben. Jeder unvollständige Liebesakt kann vollendet werden, wenn er uns lieben darf.

Er repariert und korrigiert Erinnerungen, die uns entwertet haben, wenn wir bereit sind, es zu riskieren, uns vom „Gott aller Gnaden“ seine Gunst offenbaren zu lassen.

Lies die Bibel. Bitten Sie Gott beim Lesen, Ihnen zu zeigen, wie er Sie sieht. Bitte ihn, dir zu zeigen, was er an dir richtig sieht. Dann stimmen Sie dem zu, was er sagt.

Wir sind nach seinem Bild geschaffen (Gen 1) und tragen seine Gaben (27 Kor 1). In Christus haben wir Zugang zu aller himmlischen Weisheit und Verständnis (Eph 12-1). Gott wird dich vervollständigen.

2) Der Gott aller Gnade wird dich aufrichten

Etablieren heißt: entschlossen in eine bestimmte Richtung lenken, bestätigen.

Untersuche dein Leben. Ist Ihr Leben anders als vor sechs Monaten, vor einem Jahr oder vor 5 Jahren?

Manchmal denken wir, dass der Gott aller Gnade noch nicht wirkt, wenn wir uns ansehen, wer wir waren, und es mit dem vergleichen, was wir jetzt sind, wir sehen, dass sich etwas verändert hat. Die Veränderung liegt vielleicht nicht in unseren Umständen, aber etwas in unserer Einstellung hat sich geändert.

Vielleicht bringt etwas, das wir einmal genossen haben, nicht mehr dieselbe Freude. Vielleicht wünschen wir uns andere Dinge als vorher. Vielleicht ist unsere Motivation eine andere.

In der Tat, wenn Sie Jesus mehr kennen und verstehen wollen, dann richtet Sie der Gott aller Gnade ein.

3) Der Gott aller Gnade stärkt dich

Dieses Wort bedeutet genau das, was Sie denken würden: Stärke. Stärke ist die Kraft und Fähigkeit, stark zu sein.

Ich bin fasziniert von der Kraft, die ich jetzt habe, um den Belastungen des Lebens standzuhalten. Was früher Depressionen oder einen Zusammenbruch verursachte, bevor Jesus Christus in mein Leben kam, veranlasst mich jetzt, mit Dankbarkeit zu Gott für die Gnade zu rennen, die er mir gewährte, als so etwas das letzte Mal passierte.

Angst überwältigt mich nicht mehr so ​​wie früher. Ein Großteil des Grundes liegt in dem, was Gott getan hat, um mich zu beschützen, zu versorgen, mich davon zu befreien und mich durchzubringen. Ich hatte wenig Fähigkeit, standhaft zu bleiben, aber ich vertraute darauf, dass der Gott aller Gnade mir helfen würde.

Wenn ich nicht vertraute, suchte ich jemanden, der es tat, und wir standen zusammen. Es ist hilfreich zu wissen, dass Gott sagt, dass er dich niemals verlassen oder verlassen wird (Hebr 13).

Gott ist treu, wenn wir es nicht sind, und er gibt uns immer die Fähigkeit, dem Druck schwieriger Zeiten standzuhalten. Aufgrund dieser Versprechen können wir standhaft bleiben. Wenn wir das tun, nimmt unsere Kraft zu.

4) Der Gott aller Gnade beruhigt dich

Besiedeln heißt: begründen, errichten, festigen. 1. Um sicher und stark zu werden oder zu werden. 2. Kombinieren, verschmelzen.

Es findet eine Einigung statt, wenn Jesus der Herr unseres Lebens wird. Der Fels der Erlösung wird zu unserer stabilen und sicheren Basis. Wir bauen unser Leben auf dieser neuen Grundlage auf und festigen unser Leben mit dem Leben Jesu Christi selbst. Er wird unser Anführer.

Wir wollen nicht mehr die ganze Zeit unseren egoistischen Weg gehen. Wir denken und wollen anderen helfen. Kol 1 sagt, dass wir aus dem Reich der Finsternis in das Reich des Sohnes Seiner Liebe versetzt wurden.

Tag für Tag, Jahr für Jahr werden wir auf neue Weise herausgefordert, aber wir haben uns eingelebt. Jesus ist der Herr. Er ist in der Lage. Er kann und wird tun, was er gesagt hat.

Ich bin nicht allein darin. Der Gott aller Gnade ließ mich in diesem neuen Königreich nieder, und ich mag die Ergebnisse.

Der Gott aller Gnade wirkt in dir

Gott aller Anmut gekennzeichnetes Bild

Wenn Sie dies lesen und sich sagen: „Ich kenne diesen Jesus nicht“, dann empfehle ich Ihnen, zum zu gehen Frieden mit Gott Website, um zu beginnen, in und mit dem Gott aller Gnade zu leben.

Für uns alle, die wir „in Christus“ sind, ermutige ich Sie dazu: Der Gott aller Gnade wirkt in Ihrem Leben.

Bitten Sie Ihn, Ihnen zu offenbaren, wann Er arbeitet. Ihm zu danken, wenn Sie Ihn arbeiten sehen, ist eine großartige Möglichkeit, in diesen vier Bereichen zu wachsen und sich zu steigern. Mai die Gott aller Gnade und Friede sei mit dir.

Bücher über Gnade

Römer Studienführer im Griff der Gnade
Römerbrief: Im Griff der Gnade

Gnade für den Moment Familienandacht, gebundene Ausgabe 100 Andachten für Familien, um Gottes Gnade zu genießen
Grace for the Moment Familienandacht, Gebundene Ausgabe: 100 Andachten für Familien, um Gottes Gnade zu genießen

Gnade mehr als wir verdienen, größer als wir uns vorstellen
Gnade: Mehr als wir verdienen, größer als wir uns vorstellen

2 Gedanken zu „4 sichere Wege, dem Gott zu sagen, dass alle Gnade in deinem Leben wirkt“

  1. Das hat mir sehr gut gefallen! Ich frage mich nur, ob man dasselbe mit weniger Worten sagen könnte..?? Denn wenn ich Leuten einen Artikel zum Lesen gebe, möchte ich, dass sie verstehen, was „funktioniert“ im Gegensatz zu „Gnade“ bedeutet … Ich weiß, dass sie keinen langen Artikel darüber lesen wollen. Die Unerretteten kämpfen mit der Mentalität der „sofortigen Befriedigung“, teilweise aufgrund all der technischen Geräte, die sie jetzt auf dem Markt haben. Obwohl mir das Stück gefallen hat, brauche ich Artikel, die kürzer und auf den Punkt gebracht sind. Segen!

    1. Ich verstehe das Problem der tausendjährigen Generationen mit der Aufmerksamkeitsspanne. Der Grund, warum Sie diesen Artikel jedoch über die Suche gefunden haben, ist, dass Google längere Inhalte belohnt und kurze Artikel als „dünnen Inhalt“ bezeichnet. Also werden wir lieber gefunden, als nie gefunden.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Nach oben scrollen