3 Schlüssel, um jemandem im Kampf gegen Depressionen zu helfen

Verbreiten Sie die Liebe

Jemandem mit Depressionen zu helfen, ist nicht einfach.

Viral Believer wird vom Leser unterstützt. Wir können eine kleine Gebühr für Produkte verdienen, die wir Ihnen kostenlos empfehlen. Mehr erfahren

Ich bin kein Experte oder Psychologe oder Psychiater. Ich bin nur Pastor einer kleinen Gemeinde im Silicon Valley. Ich war jedoch erfolgreich darin, Menschen dabei zu helfen, Depressionen zu überwinden, und ehrlich gesagt habe ich Depressionen auch an einem Punkt in meinem Leben überwunden.

Um jemandem mit Depressionen zu helfen, müssen Sie verstehen, wo die Depression ihren Ursprung hat, und diese Person dann behutsam im Umgang mit der eigentlichen Ursache der Depression anleiten.

Unsere Gesellschaft wird mit Medikamenten überschwemmt, die die Symptome der Depression abdecken, aber sie behandeln nicht die eigentliche Ursache.

Diese Medikamente sind in Ordnung, um jemandem zu helfen, eine Krise oder einen schwierigen Punkt zu überwinden, den eine Person durchmacht, aber sie heilen keine Depression. Sie behandeln nur die Symptome.

Lassen Sie mich das glasklar machen. Dieser Artikel ist keine Antimedizin. Wenn Sie es jetzt brauchen, verwenden Sie es. Wenn Sie Gefahr laufen, sich selbst zu verletzen, verwenden Sie es. Jesus ist jedoch ein Heiler. Jesus ist derjenige, der verspricht, dass unsere Freude vollkommen sein kann. Während Sie also mit Medikamenten tun, was Sie tun müssen, hören Sie hier nicht auf. Finden Sie den Weg, um sich von Depressionen zu befreien.

Bild eines depressiven Mannes

Hoffentlich kann ich Ihnen das Prinzip erklären, das ich gefunden habe, das mich aus den Fängen der Depression befreit hat und das auch andere befreit hat.

Es ist nicht Gottes Wille, dass irgendjemand ein freudloses und unglückliches Leben führt. Jesus kam, um Leben und Leben in Fülle zu geben.

Jemandem mit Depressionen zu helfen, ist Teil der Arbeit Jesu.

Er kam, um die gebrochenen Herzen zu heilen.

Das folgende Video ist die Erfahrung eines anderen Mannes mit Depressionen, und ich ermutige Sie dringend, es sich anzusehen, wenn Sie lernen, wie Sie jemandem helfen können, der mit Depressionen zu kämpfen hat.

Frau kämpft gegen Depressionen

3 Schlüssel, um jemandem mit Depression zu helfen.

Ich habe drei Schlüssel gefunden, die jemandem mit Depressionen helfen.

Diese drei Schlüssel sind „die Ursache der Depression verstehen“, „die spezifischen persönlichen Probleme erkennen“ und „die Anwendung biblischer Prinzipien auf diese Probleme“.

Deshalb werde ich mein Bestes tun, um Ihnen zu erklären, wie diese drei Schlüssel einen Menschen aus der Depression zurück in ein Leben voller Freude und Glück führen, mit einem viel tieferen Verständnis der Gnade Gottes.

Frau fühlt sich deprimiert

1. Sie können jemandem mit Depressionen helfen, indem Sie verstehen, was Depressionen verursacht.

Depressionen sind nach innen gerichtete Wut.

Es geht nicht um positives Denken oder nur darum, deinen Geist zu erneuern. Es geht darum, dass dein Herz wütend ist.

Es ist ein emotionales Problem, das auf der seelischen Ebene behandelt werden muss, nicht auf der intellektuellen Ebene.

Die Seele ist der Sitz des Verstandes, des Willens und der Gefühle; in diesem Fall ist es kein rationales Problem, sondern ein emotionales.

Gott hat unsere Herzen geschaffen, um in Liebe zu wirken.

Seine Kapazität wird reduziert, wenn es beginnt, sich mit anderen Dingen als der Liebe zu füllen. Wenn es zu dem Punkt kommt, an dem es mit vielen anderen ungelösten Problemen gefüllt ist, mit denen wir uns nicht befasst haben, beginnt es, etwas anderes als Liebe zu produzieren. Es beginnt Wut und Selbsthass zu erzeugen.

Es ist diese Wut und dieser Selbsthass, die Depressionen verursachen.

Irgendwo in den Tiefen unserer Herzen gibt es Selbstschuld für alles, was passiert ist.

Da diese Probleme emotional ungelöst sind, beginnt unser Herz, uns dafür verantwortlich zu machen, dass wir uns nicht mit den Problemen befassen.

Es wirft uns vor, das ganze Übergepäck tragen zu müssen.

Es gibt uns die Schuld für die zusätzliche Arbeit, die es leisten muss, weil dieses Zeug immer noch ungelöst ist.

Es wird wütend, weil es all die Lasten tragen muss.

Wenn Sie die Ursache der Depression verstehen, können Sie damit beginnen, jemandem mit Depression zu helfen.

Sie wissen, dass es irgendwo in ihrem Herzen ungelöste Probleme gibt, die von der Gnade Gottes berührt werden müssen.

Sie wissen, dass es nicht um ihren Job, ihre Familie oder ihre Lebenssituation geht. Es geht nicht um äußere Umstände, sondern um innere Heilungsthemen.

So können Sie einer Person mit Depression helfen, indem Sie ihr helfen, zu verstehen, woher die Depression kommt, und sie sanft zum nächsten Schritt im Prozess der Überwindung von Depressionen führen.

Ein Mann hält seinen Kopf, während er auf einem Sofa sitzt

2. Sie können jemandem mit Depressionen helfen, indem Sie ihm helfen, ungelöste Probleme zu erkennen.

Sie können einer Person nicht sagen, was die ungelösten Probleme sind. Du bist nicht Gott. Es ist nicht Ihre Aufgabe, ihnen zu sagen, was sie sind. Es ist Ihre Aufgabe, ihnen zu helfen, diese Probleme für sich selbst zu erkennen.

Es könnte eine Menge Dinge sein, viele davon könnten ganz privat sein.

Oft haben beispielsweise Überlebende von sexuellem Missbrauch in der Kindheit sehr verworrene Probleme, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen.

Einerseits sind sie wütend auf die Person, die sie verletzt hat; Auf der anderen Seite haben sie vielleicht Probleme damit, warum Gott es zugelassen hat, und gleichzeitig haben viele Probleme mit Selbstvorwürfen und denken, dass sie es sich manchmal selbst zugefügt haben.

Diese Fragen sind nicht immer rational. Sie sind emotional. Und als solche müssen sie die Probleme aufarbeiten, einschließlich der Selbstvorwürfe, obwohl das am wenigsten vernünftig ist.

Dasselbe gilt für viele andere ungelöste Probleme, wie gescheiterte Beziehungen, ungesunde elterliche Vorbilder usw.

Der Punkt ist dieser.

Sie können nicht derjenige sein, der erkennt, was die Probleme sind. Sie können nur derjenige sein, der die Person ermutigt, den Weg der Selbstbeobachtung einzuschlagen, um selbst herauszufinden, was die ungelösten Probleme in ihrem Leben sind.

Sie müssen Gott gegenüber sehr ehrlich und real werden und dürfen sich nicht vor diesen Themen verstecken. Sie müssen sich ihnen stellen, auch wenn sie beängstigend sind und denken, dass sie zurückgewiesen werden, wenn die Leute wissen, was sie im Schrank ihres Herzens versteckt haben.

Ihre Aufgabe ist es, ihnen zu versichern, dass sie geliebt, akzeptiert und vergeben werden, und egal um welches Problem es geht, Sie werden für sie da sein und ein offenes Ohr haben, wenn sie mit den Emotionen umgehen, die mit diesen Problemen verbunden sind.

Mädchen liest Bibel

3. Sie können jemandem mit Depressionen helfen, indem Sie ihm helfen, biblische Prinzipien anzuwenden.

Wenn Sie jemandem helfen, mit ungelösten Problemen fertig zu werden, müssen Sie ihm helfen zu verstehen, wie man biblische Prinzipien auf diese Probleme anwendet.

Ich habe festgestellt, dass zwei Hauptprinzipien in dieser Frage fast universell zu sein scheinen. Sie sind die Prinzipien der Vergebung und Hingabe.

Die meisten ungelösten Probleme drehen sich um diese beiden Prinzipien.

Entweder ist eine Person nicht an dem Punkt angelangt, an dem sie den an einem Vorfall beteiligten Parteien wirklich vergeben hat, oder sie hat sich nicht der Souveränität Gottes ergeben und Seinem Plan vertraut, selbst wenn sie diesen Plan nicht versteht.

In meinem eigenen Leben, als ich mit Depressionen zu tun hatte, waren dies die beiden biblischen Prinzipien, die ich anwenden musste, bevor ich meine Depression überwinden konnte.

Ich musste meiner Ex-Frau verzeihen.

Ich musste all den Menschen vergeben, die mich verlassen hatten.

Ich musste Gott vergeben (denken Sie daran, dass wir es mit Emotionen zu tun haben, die nicht immer rational sind), dass er mich nicht vor dem Schmerz beschützt hat.

Ich musste mir selbst verzeihen, wie ich versagt hatte.

Ich musste auch an den Punkt kommen, an dem ich mich der Souveränität Gottes in meinem Leben unterwarf und aufhörte, zu vergleichen, wie mein Leben meiner Meinung nach aussehen sollte, und zu akzeptieren, dass er derjenige ist, der die Kontrolle hat, und dass es sein Plan für mein Leben ist, nicht meins .

Ich musste aufhören, das zu vergleichen, was ich dachte, das Leben sollte Leben sein, mit dem, was sein Plan für mein Leben geworden ist.

Ich musste an den Punkt der Kapitulation und Akzeptanz kommen.

Wenn Sie jemandem mit Depressionen helfen wollen, müssen Sie ihn ermutigen und ihm helfen, mit diesen beiden biblischen Prinzipien und allen anderen umzugehen, die auftreten können, wenn er lernt, was die eigentlichen Ursachen, die ungelösten Probleme, die seine Depression verursachen.

Beitragsbild zur Bekämpfung von Depressionen

Wenn wir biblische Prinzipien auf diese Bereiche anwenden, einschließlich der Bitte um Vergebung für Unvergebung und dafür, dass wir uns nicht dem Willen Gottes ergeben, dann Anmut kommt.

Die Gnade, zu vergeben, die Gnade, sich zu ergeben, die Gnade, die Wut in unseren Herzen loszulassen.

Wenn die Gnade kommt, geschieht Heilung. Unser Herz hört auf zu trauern und sich nicht mehr mit anderen Dingen als Liebe zu füllen, und die Freude kehrt zurück.

Psalm 30: 5

Denn sein Zorn ist nur für einen Moment, seine Gunst ist für das Leben; Das Weinen mag eine Nacht dauern, aber die Freude kommt am Morgen.

Blessings

Pfarrer Herzog

Bücher über innere Heilung

Hoffnung auf Heilung von Wunden in der Kirche
Hoffnung auf Heilung von Wunden in der Kirche

Heilung von Gebrochenheit
Heilung von Gebrochenheit

Zelebrieren Sie die Genesung 365 Tage lang die hingebungsvolle Heilung von Verletzungen, Gewohnheiten und Blockaden
Celebrate Recovery 365 Daily Andacht: Heilung von Verletzungen, Gewohnheiten und Aufhängern

1 Gedanke zu „3 Schlüssel, um jemandem im Kampf gegen Depressionen zu helfen“

  1. Hallo, ich habe eine Freundin, die unter vielen psychischen Problemen leidet. Sie ist Christin, liebt Gott, kämpft aber gerade um ihr Leben. Sie hat Selbstmordgedanken. Bitte helfen Sie mir, ihr zu helfen, ich mache mir große Sorgen um sie

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Nach oben scrollen