Christentum 101: Der Leitfaden für Neugläubige zur Nachfolge Jesu

Verbreiten Sie die Liebe

Christentum 101

Viral Believer wird vom Leser unterstützt. Wir können eine kleine Gebühr für Produkte verdienen, die wir Ihnen kostenlos empfehlen. Mehr erfahren

Die drei Zutaten, um zu lernen, wie man Jesus nachfolgt

Es ist 33 Jahre her, seit ich mich entschieden habe, Jesus nachzufolgen. Manchmal vergesse ich wegen der Jahre, dass Menschen die ersten Schritte lernen müssen, um ihren christlichen Weg zu gehen.

Dieses Buch soll also denen helfen, die ihren christlichen Weg beginnen und die Grundlagen des Glaubens lernen müssen.

Später wurde es überarbeitet, so dass es als primäres Bibelstudium des Christentums verwendet werden konnte und nun in vielen Nationen auf der ganzen Welt verwendet wird. Es ist wahrscheinlich nicht alles, was Sie über das Christentum wissen müssen, aber es deckt alles ab, was Sie brauchen, um eine robuste, lebendige Beziehung zu Jesus aufzubauen und zu entwickeln.

Das Buch handelt nicht von Geboten und Verboten. Es geht um eine Beziehung zu Gott, Jesus und seinem Volk, der Gemeinde. Aus dieser Perspektive kommt es.

Christentum 101

Das erste Mal, dass Menschen Christen genannt wurden, war in Antiochia.

Acts 11: 26

26 Als er ihn fand, brachte er ihn nach Antiochia zurück. Beide blieben dort ein ganzes Jahr lang bei der Kirche und unterrichteten große Menschenmengen. (In Antiochia wurden die Gläubigen zum ersten Mal Christen genannt.)

Das Wort Christ bedeutet im Griechischen „Nachfolger Christi“. Darauf ist dieses Buch ausgerichtet. Es wird Ihnen beibringen, wie man ein Nachfolger Christi ist.

Als ich mein Leben Jesus übergab und die Entscheidung traf, ihm zu folgen, war ich unwissend über alles, was mit den Grundlagen des Christentums und der Nachfolge Jesu zu tun hatte.

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, die nur an Feiertagen in die Kirche ging, und die Kirche, in die sie gingen, war religiöser als alles andere. Alles, was ich lernte, nachdem ich ein Nachfolger Jesu geworden war, war neu für mich.

Wie ich ein Nachfolger Christi wurde, war ein 3-teiliger Prozess, obwohl ich mir dieses Prozesses damals nicht bewusst war.

Heute sehe ich den Prozess, und ich werde mein Bestes tun, um zu versuchen, Ihnen diesen Prozess zu erklären, damit auch Sie ein Nachfolger Jesu werden können.

Matthew 4: 19
19 Dann sagte er zu ihnen: „Folgt mir nach, und ich werde euch zu Menschenfischern machen.“

Das erste Mal, dass jemand gebeten wurde, Jesus nachzufolgen, war, als Jesus sich Simon Petrus und Andreas näherte und einfach sagte: „Folge mir nach.“ Er tat dasselbe mit Jakobus und Johannes, den Söhnen des Zebedäus. Was sich für sie herausstellte, war eine dreijährige Reise, um Jesus kennenzulernen, Jesus ihr Herz verändern zu lassen und mit den Werken Jesu weiterzumachen.

Leitfaden für neue Gläubige zum Christentum

Jesus kennenlernen

Sie können niemandem folgen, den Sie nicht kennen. Jesus nachzufolgen ist mehr als nur Ihm nachzujagen. Es bedeutet, dass Sie in die gleichen Fußstapfen treten und genauso leben werden wie er.

Dies erfordert ein tiefes persönliches Wissen darüber, wer er ist und was ihn dazu bringt, die Dinge zu denken und zu tun, die er tut. Es braucht eine persönliche Beziehung zu Ihm. Wenn Sie diese persönliche Beziehung nicht haben, können Sie zum gehen Frieden mit Gott Website, die Ihnen zeigt, wie Sie diese Beziehung beginnen können.

Sobald Sie diese persönliche Beziehung zu Jesus begonnen haben, können Sie beginnen, Ihn individuell kennenzulernen.

Das tun Sie, indem Sie über Ihn lesen und mit Ihm sprechen. Sie lesen über ihn in den Evangelien von Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Sie sind vier Berichte über das Leben Jesu und enthalten alles, was Sie wissen müssen, um zu lernen, wie er dachte und handelte.

Wenn Sie anfangen, diese Berichte über sein Leben zu lesen, beginnen Sie zu beten und Jesus zu bitten, sein Herz und seine Motive zu offenbaren, warum er dachte und tat, was er tat.

Er wird den Heiligen Geist senden, um das, was Sie lesen, zu erhellen, damit Sie nicht nur die Fakten verstehen, sondern auch die Gründe und Motive für das, was er tat.

Das ist wichtig, weil es Sie zum zweiten Bestandteil führt, um ein Nachfolger Jesu zu werden.

verändertes Herz

Lass Jesus dein Herz verändern

Viele Menschen machen den Fehler, dass es beim Christentum nur darum geht, einem Glaubensbekenntnis, einer Reihe von Regeln und Vorschriften oder alten Traditionen zu folgen. Es ist nicht. Es geht darum, Jesus, der in dir lebt, zu erlauben, wer du bist, wie du denkst und was dich motiviert. Es ist eine Beziehung, die dich von innen heraus verändert.

Denken Sie so darüber nach. Wenn Sie von der Westküste Amerikas kommen, sprechen Sie eine bestimmte Art und Weise. Du hast einen westlichen Akzent, den niemand hört, weil alle so reden wie du.

Zieht man jedoch in den tiefen Süden der USA, reden plötzlich alle komisch. Für dich sprechen sie mit Akzent, aber für sie bist du derjenige, der einen Akzent hat.

Mit der Zeit und dem Herumhängen mit Ihren neuen Freunden beginnt sich Ihre Art zu sprechen zu ändern und mit der Zeit passt sich Ihre Art zu sprechen und zu denken an Ihre neue Umgebung an.

Sie haben einen Akzent, wenn Sie an die Westküste zurückkehren, um Familie oder Freunde zu besuchen. Du hast dich verändert.

Dasselbe gilt für unsere Beziehung zu Jesus, nur auf einer persönlicheren und intimeren Ebene.

Wenn Sie Ihre Beziehung zu Jesus beginnen, ziehen Sie von einem Land in ein anderes. Du bewegst dich vom Reich der Dunkelheit in das Reich des Lichts.

Wenn du Zeit mit Jesus verbringst, beginnst du dich zu verändern. Du nimmst seine Werte, seine Prioritäten, seine Denkweise an. Du fängst an, wie Er zu handeln und zu sprechen.

Der einzige Unterschied ist, dass es nicht nur die Sprache ist; es verändert, wer du innerlich bist, denn jetzt lebt er durch dich.

Wir haben die Kontrolle über diesen Prozess. Wir können uns ihm nähern und uns von ihm verändern lassen, oder wir können uns weiter entfernen und nicht auf diese stille kleine Stimme in unserem Herzen hören.

Wenn Sie ein Nachfolger Jesu sein wollen, dann müssen Sie sich entscheiden, nach innen zu drängen und sich seiner Führung in Ihrem Leben und den Veränderungen, die er vornehmen möchte, zu unterwerfen. Es ist nicht immer lustig oder bequem, aber am Ende ist es befriedigend.

Werke Jesu

Mit den Werken Jesu fortfahren

Der christliche Glaube ist nicht nur eine Ansammlung mentaler Disziplinen oder Überzeugungen. Es ist ein Lebensstil, bei dem man die Werke tut, die Jesus getan hat.

Jesus nur zu kennen, aber nicht so zu leben, wie Jesus ging, ist unvollständig. In der Nachfolge Jesu muss eine Person bereit sein, die Dinge zu tun, die die Person, der sie nachfolgen, tut oder getan hat.

Dies besteht darin, die körperlichen Taten zu vollbringen, die Jesus tat, wie z. B. sein Leben für seine Freunde hinzugeben und Mitgefühl für die Armen und diejenigen zu haben, die in der Sünde gefangen sind.

Es bedeutet auch, bereit zu sein, von Ihm auch auf übernatürliche Weise benutzt zu werden.

John 14: 12-13
Das erhörte Gebet
12 „Wahrlich, ich sage euch: Wer an mich glaubt, der wird die Werke, die ich tue, auch tun; und größere Werke als diese wird er tun, weil ich zu meinem Vater gehe. 13 Und was immer ihr in meinem Namen bittet, das werde ich tun, damit der Vater im Sohn verherrlicht werde.

Die bedeutendste Arbeit, die jeder Nachfolger Jesu tun kann, besteht darin, eine andere Person zu einer persönlichen Beziehung zu Jesus zu führen und sie zu lehren, wie man Jesus nachfolgt.

Das ist jedoch nicht die einzige übernatürliche Arbeit, die wir tun können. Das Ziel des Nachfolgers Jesu ist es, wie sein Meister zu sein. Das bedeutet, dass wir Gott erlauben müssen, uns zu gebrauchen, um Menschen auch auf übernatürliche Weise zu berühren.

Es gibt ein Gleichgewicht. Wir müssen die physischen Werke tun und offen dafür sein, Jesus übernatürliche Werke durch uns tun zu lassen.

Abschließende Gedanken darüber, ein Nachfolger Jesu zu sein

Christentum 101 Beitragsbild

Abschließend möchte ich Sie ermutigen, dass dieser Prozess nicht chronologisch ist. Es ist progressiv.

Du musst nicht alles über Jesus lernen, bevor du anfängst, Jesus dein Herz verändern zu lassen, und du musst kein verändertes Herz haben, bevor du anfängst, die Werke Jesu zu tun.

Stattdessen habe ich, als ich Jesus diese 33 Jahre nachgefolgt bin, festgestellt, dass diese Dinge fortschrittlich sind. Ich lerne etwas über Jesus, und es verändert mein Herz, wie es mein Herz verändert, dann fange ich an, auf eine Weise zu handeln und zu handeln, die mehr wie Jesus ist, und ich setze das, was ich gelernt habe, und die Veränderung, die eingetreten ist, in die Praxis um.

Dann gehe ich zu etwas anderem über. Ich lerne etwas Neues über Jesus und der Prozess beginnt von vorne.

Also, meine lieben Brüder und Schwestern, ich hoffe, dieses erste Kapitel hat Ihnen geholfen zu wissen, wie Sie beginnen können, ein Nachfolger Jesu zu sein, und Sie auf den Weg zu einem Leben gebracht, das reich an Segnungen ist, die nicht zurückgehalten werden können.

Bücher für spirituelles Wachstum

wachstum kennt keine grenzen das geheimnis des christen zu einem tieferen geistlichen leben
Wachstum hat keine Grenzen: Das Geheimnis des Christen zu einem tieferen spirituellen Leben

Das Praktizieren grundlegender spiritueller Disziplinen folgt Gottes Blaupause für das Leben
Üben grundlegender spiritueller Disziplinen: Folgen Sie Gottes Blaupause für das Leben

Leben als Christ die Reise Studienreihe
Leben als Christ: The Journey Study Series

Nach oben scrollen