Bibelverse über die Hölle

Verbreiten Sie die Liebe

Bibelstelle zur Hölle

Viral Believer wird vom Leser unterstützt. Wir können eine kleine Gebühr für Produkte verdienen, die wir Ihnen kostenlos empfehlen. Mehr erfahren

Was ist die Hölle? Wie und zu welchem ​​Zweck wurde es entwickelt? Ist es echt und wenn ja, wo ist es?

Wie oft im Laufe eines Tages haben Sie jemanden etwas von „Hölle“ sagen hören? Wenn Sie aufhören würden, sie zu zählen, würden Sie staunen. Wenn Sie auf das Wort hören, überlegen Sie, wie es verwendet wird. Fragen Sie sich, ob diese Person überhaupt weiß, was oder wen sie jedes Mal anruft, wenn sie es sagt. Weiß einer dieser Leute, was die Hölle ist? warum es existiert; oder auch wenn es wirklich echt ist? Wenn sich die Menschen nur ein paar Minuten Zeit nehmen und einige Schriftstellen über die Hölle lesen würden, würden sie wissen und verstehen, dass dies ein sehr realer Ort ist und der ultimative Aufbewahrungsort für Satan und seine Anhänger. Ich glaube, nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie eine schnelle und einfache Entscheidung treffen, Gott in all seiner Herrlichkeit und reinen Liebe zu folgen, anstatt der leeren Dunkelheit, dem Schmerz, der endlosen Qual in Feuer und Schwefel und dem ständigen Hassgefühl dieses Satans gilt für jeden Menschen, der sich dafür entscheidet, seine Sünden zu bereuen und Jesus Christus nachzufolgen.

Bild der Hölle

Es scheint, dass die erste schriftliche Erwähnung eines Ortes wie der Hölle um 165 v. Chr. im Buch Daniel 12:2-3 stattfand, auf das wir später in diesem Artikel ausführlicher eingehen werden. Obwohl die Verse die Hölle selbst nicht erwähnen, gibt es dem Genre, dass es ein Ort ist, der Menschen hält, die sich weigern, sich von Satan abzuwenden, sondern lieber an ihrer Schande und ewigen Verachtung festhalten.

Ursprünglich wurde die Hölle geschaffen, um Satan und seine dunklen Engel zu halten; Seit dieser Zeit ist die Hölle zu einem Halteort für diejenigen geworden, die sich darüber lustig machen und versuchen, nicht nur das Wort Gottes, sondern Gott selbst zu zerstören (was wir wissen, ist eine unmögliche Aufgabe, aber der Teufel versucht es trotzdem). Versuchen Sie beim Durchlesen der folgenden Schriftstellen und Notationen zu erkennen, was Sie über die Informationen denken; Lassen Sie zu, dass diese Schriften in Ihr Herz eindringen, und spüren Sie den Schrecken bei dem Gedanken, die „Ewigkeit“ an einem solchen Ort zu verbringen, ohne jemals eine kleine Chance zu haben, das Leiden und die Qual zu beenden, nein, nicht einmal für einen Moment!

Bibelverse über die Hölle

Bibelverse über die Hölle

Zahlen 16: 32-33 Die Erde tat ihren Mund auf und verschlang die Männer mitsamt ihren Hausgenossen und all ihren Gefolgsleuten, die bei ihnen standen, und alles, was sie besaßen. So gingen sie lebendig ins Grab, zusammen mit all ihren Habseligkeiten. Die Erde schloss sich über ihnen, und sie alle verschwanden aus dem Volk Israel.

Anmerkungen: Die an diesem Vorfall beteiligten Personen waren Ungläubige und arbeiteten in Sünde; sie hatten sich von Gott abgewandt und Moses als Gesandten Gottes geleugnet. Gott sah nichts Gutes in ihnen und öffnete so die Erde und ließ sie in die brennende Feuergrube im Zentrum der Erde fallen, die jetzt als „Hölle“ bekannt ist.  

Job 18: 11-16 Schrecken umgeben die Bösen und beunruhigen sie bei jedem Schritt. Hunger erschöpft ihre Kraft und Unglück wartet darauf, dass sie stolpern. Krankheit frisst ihre Haut; der Tod verschlingt ihre Glieder. Sie werden aus der Sicherheit ihres Zuhauses gerissen und zum König des Schreckens gebracht. Die Häuser der Gottlosen werden niederbrennen; brennender Schwefelregen auf ihre Häuser. Ihre Wurzeln werden vertrocknen und ihre Zweige werden verdorren.  

Anmerkungen: Diese Schriftstellen sollten Sie darüber nachdenken lassen, was Sie im Leben wollen, Gott: Liebe, Frieden, Freude, Glück und ein Leben im Licht unseres lieben Retters; oder willst du Bosheit mit Satan: Hass, Dunkelheit, ewiges Brennen mit Schwefel ohne Linderung von Schmerz und Folter. Das ist etwas, worüber Sie lange nachdenken sollten. Machen Sie sich bewusst, welche Entscheidungen Sie treffen, bevor Sie sie treffen.

Jesaja 33 Sünder in Jerusalem zittern vor Angst. Schrecken ergreift die Gottlosen. „Wer kann mit diesem verzehrenden Feuer leben?“ Sie weinen. „Wer kann dieses alles verzehrende Feuer überleben?“

Anmerkungen: Sie haben nichts zu befürchten, wenn Sie Ihre Sünden bereut haben und Jesus nachfolgen; Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, mit Satan in Sünde zu wandeln, werden Sie vom Feuer verzehrt. ein Feuer, das dich nicht töten wird, sondern dich für immer verbrennt; Seien Sie sich Ihrer Wahl sehr bewusst, wo Sie die Ewigkeit verbringen möchten.

Matthew 7: 19-20 So wird jeder Baum, der keine guten Früchte bringt, gefällt und ins Feuer geworfen. Ja, so wie man einen Baum an seiner Frucht erkennt, kann man Menschen an ihren Taten erkennen.

Anmerkungen: Diese Schriftstelle sagt Ihnen, dass Sie, wenn Ihre Handlungen böse sind, nur böse, böse Ergebnisse in Ihrem Leben hervorbringen und letztendlich in die Feuer der Hölle geworfen werden; Wenn Sie jedoch Ihre Wege bereut haben, um Vergebung gebeten haben und den Fußspuren von Jesus Christus folgen, gehorchen und wandeln, haben Sie nichts zu befürchten und werden sich Ihren Platz im Himmel und im ewigen Leben verdienen.

Matthew 13: 40-42 So wie das Unkraut aussortiert und im Feuer verbrannt wird, so wird es auch am Ende der Welt sein. Der Menschensohn wird seine Engel senden, und sie werden aus seinem Königreich alles entfernen, was Sünde verursacht, und alle, die Böses tun. Und die Engel werden sie in den Feuerofen werfen, wo Heulen und Zähneknirschen sein wird.

Anmerkungen: Gott hat ein Jahrtausend damit verbracht, die Menschen davor zu warnen, was mit ihnen geschehen wird, wenn sie nicht bereuen, ihr Verhalten ändern und die Sünde abwehren. Um zu vermeiden, in die Hölle zu gehen, ein Ort endloser Schmerzen und unglaublicher Folter, die von Satan selbst verursacht wurden, müssen sie Gott folgen und seinen Befehlen gehorchen wollen. Sich Gott hinzugeben ist die schönste Erfahrung, die Sie jemals in diesem Leben machen werden; Er wird dir zeigen, was es bedeutet, geliebt zu werden.

Mark 9: 43-48 Wenn deine Hand dich zur Sünde verleitet, hau sie ab. Es ist besser, mit nur einer Hand in das ewige Leben einzutreten, als mit zwei Händen in die unauslöschlichen Feuer der Hölle zu gehen. Wenn dein Fuß dich zur Sünde verleitet, hau ihn ab. Es ist besser, mit nur einem Fuß in das ewige Leben einzutreten, als mit zwei Füßen in die Hölle geworfen zu werden. Und wenn dein Auge dich zur Sünde verleitet, stich es aus. Es ist besser, mit nur einem Auge in das Reich Gottes einzutreten, als mit zwei Augen in die Hölle geworfen zu werden, wo die Maden niemals sterben und das Feuer niemals erlischt.

Anmerkungen: Gott sagt dir, dass du jeden Teil deines Körpers loswerden sollst, der dich zum Sündigen bringt, denn du wirst nicht in das Reich Gottes gelassen werden, wenn du Sünde in dir trägst; deshalb solltest du jeden sündigen Teil deines Körpers herausschneiden und wegwerfen, da es so viel weniger schädlich und schmerzhaft wäre, als in die feurigen Abgründe der Hölle geworfen zu werden.

Offenbarung 14: 9-11 Dann folgte ihnen ein dritter Engel und rief: „Jeder, der das Tier und seine Statue anbetet oder sein Zeichen auf der Stirn oder auf der Hand annimmt, muss den Wein des Zornes Gottes trinken. Es wurde mit voller Kraft in Gottes Zorneskelch gegossen. Und sie werden in Gegenwart der heiligen Engel und des Lammes mit Feuer und brennendem Schwefel gequält. Der Rauch ihrer Qual wird für immer und ewig aufsteigen, und sie werden Tag und Nacht keine Erleichterung haben, denn sie haben das Tier und seine Statue angebetet und das Zeichen seines Namens angenommen.“ Das bedeutet, dass Gottes heiliges Volk Verfolgung geduldig ertragen, seinen Geboten gehorchen und ihren Glauben an Jesus bewahren muss.

In einigen dieser Schriften mag es Ihnen ziemlich hart erscheinen, dass ein liebender, reiner und gebender Gott Menschen an einen Ort wie die Hölle „werfen“ würde, um gefoltert zu werden und für die Ewigkeit zu brennen; Denken Sie daran, dass Gott niemals jemanden in die Hölle „geworfen“ hat, es war eine individuelle Entscheidung, ob sie Gott folgen oder sich dem Bösen zuwenden wollten, das in Satan liegt. Von Anbeginn der Zeit gab Gott jedem Einzelnen einen „freien Willen“, damit er die Möglichkeit hatte, seine eigenen festen Entscheidungen über das Leben zu treffen; wem sie folgen wollten und wie sie leben wollten. Sie sehen also, es war nicht Gott, der die Entscheidung traf, jemanden in die Hölle zu werfen, es war das Individuum, das Gott ablehnte und sich mit seinem freien Willen entschied, Satan zu folgen. Denken Sie beim Lesen dieses Artikels immer wieder daran, dass jeder von uns entscheiden kann, wie er leben möchte und wohin er gehen wird, wenn dieses Leben vorbei ist. Ich bete nur, dass jeder von euch die richtige Entscheidung trifft und Gott, Jesus und dem Heiligen Geist folgt. Wachse immer in Gottes Liebe.

Fazit

Die letzte Schriftstelle in diesem Artikel beschreibt, was in den letzten Tagen auf der alten Erde geschehen wird. Unsere Erde, unser Zuhause wird gereinigt und von allem Bösen, aller Täuschung, Krankheit und Tod befreit. Diejenigen, die den weniger befahrenen Weg eingeschlagen haben, werden es schaffen, das schmale Tor zum Himmel zu finden. Diejenigen, die Gott und Jesus treu gewesen sind, werden die Chance haben zu sehen, wie unser Glaube in der neuen Stadt Jerusalem und unserem Herrn und König Jesus Christus tatsächlich sichtbar wird. Wenn du feststellst, dass du dein Leben Jesus geben möchtest, gehe zum Frieden mit Gott Webseite.

Hölle

Bücher über Satan und die Hölle

der plädoyer für himmel (und hölle) studienführer mit dvd ein journalist untersucht beweise für ein leben nach dem tod
Der Fall für Himmel (und Hölle) Studienführer mit DVD: Ein Journalist untersucht Beweise für ein Leben nach dem Tod

Das Spiel mit dem Feuer ist eine moderne Untersuchung über Dämonen, Exorzismus und Geister
Mit dem Feuer spielen: Eine moderne Untersuchung von Dämonen, Exorzismus und Geistern

Verständnis der geistlichen Kriegsführung ein umfassender Leitfaden
Spirituelle Kriegsführung verstehen: Ein umfassender Leitfaden

Nach oben scrollen